Malavasi

Vitivinicola Malavasi ist zuhause am Gardasee, im Herzen des Lugana Gebietes, nahe der Gemeinde Pozzolengo. In vierter Generation betreibt die Familie Malavasi Weinbau, den Daniele Malavasi´s Urgroßvater Tito Malavasi seinerzeit begann. Der Gardasee bringt das warme Klima für den Anbau verschiedener Reben und die Familie blickt heute auf einen Besitz von mehr als 16 Hektar eigener Rebfläche. Die fruchtbaren Böden sind von Ton und Kalk geprägt. Die darauf wachsenden Rebstöcke entwickeln aromatischer Trauben, die Weine mit eigenständiger Persönlichkeit ergeben. Die Familie Malavasi kultiviert neben Trebbiano di Lugana, die Sorten Gropello, Marzemino, Barbera, Sangiovese und Cabernet. Es ist der Lugana, der Daniele Malavasi inspirierte, sein Leben in Leidenschaft und Hingabe dem Handwerk des Winzers zu widmen. Wir präsentierten Ihnen in echtes Juwel vom Gardasee.



Malavasi

 
  • Das Bukett ist im jungen Stadium des Weins zart, grazil und verspielt. Einladende Düfte von Zitronen, Äpfeln, Honigmelonen, exotischen Früchten un...