Clos Mogador

Philosoph, Vater des Priorats, Gründer, Zauberer, Seele des Priorats....viele Titel wurden René Barbier Sr. schon vergeben. René war und ist ein Visionär und war maßgeblich am internationalen Renommée der Region Priorato beteiligt.
Tim Atkin überreichte ihm auf der Barcelona Wine Week 2024 die „Medal of Excellence“ als „Legend of the Year“ mit den Worten„...ohne René Barbier wäre das Priorato nicht das, was es heute ist.“ Man
kann nicht über das Priorato sprechen ohne das Weingut Clos Mogador zu erwähnen. Im Mai 2023 übergab er die Führung an seine Söhne René und Christian Barbier. Christian arbeitet seit 2011 im Weinberg und ist für die Außenwirtschaft im Priorato und Montsant verantwortlich. Er bewirtschaftet die Weinberge mit seinen Teams biologisch, regenerativ und biodynamisch. Sein großer Bruder René, der sich dem Ausbau der Weine widmet, sagt, dass das Beste, was Mogador passieren konnte sei, dass Christian in Weinberge gegangen ist. Hier ist eine kongeniale Zusammenarbeit entstanden! Die Art im Hause Mogador so zu arbeiten und zu leben ist weder Tendenz noch Mode, sondern pure Überzeugung und Anpassung an den Klimawandel.

Neben Clos Mogador gibt es mit den Weinen COM TU (Clos Mogador), DEUNIDO (Christian Barbier) ESPECTACLE (Spectacle Vins) weitere Projekte in der Region Monsant in La Figuera.
Espectacle kommt von einem der mystischsten Weinberge auf diesem Planeten am nördlichen Rand der D.O. Montsant. Uralte Garnacha Reben, teilweise über 100 Jahre alt und nicht veredelt, befinden sich in einer steilen Terrassenanlage wie ein Amphitheater: Ein reines Spektakel. Jeder Rebstock eine Persönlichkeit. Standing Ovations mit 99 Punkten gab es von Parker für den ersten Jahrgang 2004 und die Durchschnittsbewertung bis 2020 liegt bei 96,6 PP.

Parker war begeistert von diesem unvergesslichen Anblick des fast unzugänglichen Weinbergs und schwärmte vom atemberaubenden Ausmaß an Dichte, Reichhaltigkeit, Eleganz und Kraft, obwohl die Frucht im jungen Stadium sehr primär ist.
Die Parzellen befinden sich auf Terrassen und unterschiedlichen Hängen und Tälern auf einer Höhe von 580-600 m Höhe.



Clos Mogador

 
  • Die Reben von DEUNIDO haben ein Durchschnittsalter von 40 Jahren, die vorrangig auf weißen Lehmböden auf 600m Höhe wachsen. Die Mazerationszei...

  • Facettenreiche Farbe von brilliantem Violett im Glas. In der Nase überzeugt er mit Frische und Fruchtintensität: florale Noten wie Veilchen in...

  • Facettenreiche Farbe von brilliantem Violett im Glas. In der Nase überzeugt er mit Frische und Fruchtintensität: florale Noten wie Veilchen in...

  • Manyetes überbringt die Ursprünglichkeit des Priorato. Die Cariñena schlägt im Schieferboden (licorella) perfekte Wurzeln. Sie entwickelt...

  • Mogador ist sehr facettenreich. Durch die biodynamische und regenerative Bewirtschaftung, hat die Frucht an Intensität und Energie gewonnen. Die d...

  • Bei Nelin wird mit den Traubenschalen gespielt, inspiriert von den alten “Brisats”. Die Garnacha gibt die reife, würzige Frucht der Quitte wieder...

  • Bei Nelin wird mit den Traubenschalen gespielt, inspiriert von den alten “Brisats”. Die Garnacha gibt die reife, würzige Frucht der Quitte wieder...